Saisonrückblick 2017 – Video

Begleitet uns durch unsere Saison 2017:

Das Jahr begann nicht leicht, wir steckten einige Blanks am Hauspool ein und irgendwie wollten die Karpfen nicht so wie wir. Bis es in einer Nacht plötzlich anfing zu laufen, wir fingen Fisch auf Fisch bei einer entspannten Wochenendsession bei Freunden.

Unzählige Kilometer im Auto, tropische Temperaturen und jede Menge neue Gewässer, nur die Fische wollten wiedermal nicht so wie wir. 1 Fisch über 10 Kilogramm, so lässt sich unsere Sommertour Mitte Juni zusammenfassen.

Ganze zwei mal verschlug es Philip mit seiner Frau an den schönen Bleder See.  Wer hier schon einmal war weiß, dass er hier nicht alleine ist. Angeln zwischen unzähligen Touristen bei horrenden Lizenzpreisen. Doch das Glück war auf ihrer Seite und sie konnten an diesem wunderschönen See einige Fische fangen.

In den Sommerferien ging es für Tobi und seine Freundin wieder ab nach Frankreich. Die beiden fuhren einmal quer durch Frankreich. Vom Flachlandsee im Norden fast bis an die Pyrenäen um ihren Urlaub letztendlich am heiligen See ausklingen zu lassen. Die beiden hatten in der Hochsaison mit viel Betrieb am Wasser zu kämpfen.

Immer dabei war die Kamera. Die besten Szenen haben wir euch in diesem kurzen Video zusammengefasst. Viel Spaß beim schauen wünschen euch Philip & Tobi:

 

 

 

Ein Gedanke zu „Saisonrückblick 2017 – Video“

Schreibe einen Kommentar zu Markus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.